Für Unfälle während des Schneesportunterrichts und den Wettkämpfen haftet Engadin Snowsports nicht.

 

Versicherung ist Sache des Teilnehmers.


Die Absage oder Änderung fester Reservationen hat mindestens 48 Std vor Unterrichtsbeginn beim Skilehrer oder im Büro von Engadin Snowsports zu erfolgen.

 

Ansonsten wird der volle Tarif gemäss Buchung belastet.